Swing Point Trailing Stop

 Swin Punkte als Stop verwenden

Swing Punkte sind  lokale Hochs oder Tiefs Sie eignen sich vorzüglich um bei trendfolgenden Systemen einen Chart basierten Stop zu setzten.

Swing Point Trailing Stop

Swing Point Trailing Stop

Ein Swing Tief ist hierbei ein Tief, das rechts und links von einem höheren Tief umgeben ist.
Und entsprechend der Dow Theorie ist der Aufwärtstrend vorbei, sobald das vorhergehende Tief unterschritten wird. Das macht diese einfach zu definierenden Punkte zu einem idealen Ort für den Stop.

Aufgrund der sehr einfachen 3-bar Definition eines solchen Punktes, ist es vorteilhaft, den Stop mit längerfristigen Daten zu verwenden. Diese beinhalten weniger Rauschen, und das hilft dem einfachen Code.

Beispiel Handelssystem Swing Stop:

Hier ein Beispiel für eine Handelsstrategie bestehend aus dem sample Entry aus der Trader Toolbox und dem Swing Stop am Euro /weekly data:

euro swing langfrist

euro swing langfrist

Tradesignal Handelssystem Code Swing Stop:

Meta: Synopsis("Sets stop to chart based reversal points (3 bar swing)");
Inputs: IgnoreInsideCandles(false);
Variables:oo,cc, hh(invalid),ll,hh1,hh2,ll1,ll2, sh, sl;

if ignoreinsidecandles=false then begin
  if l>l[1] and l[1]<l[2] then sl=l[1];
  if h<h[1] and h[1]>h[2] then sh=h[1];
end;


if ignoreinsidecandles then begin
  if hh=invalid then begin
    hh=h;
    cc=c;
    ll=l;
    oo=o;
  end;
  
  if h crosses above hh or l crosses below ll then begin
    hh2=hh1;
    ll2=ll1;
    hh1=hh;
    ll1=ll;
    hh=h;
    cc=c;
    ll=l;
    oo=o;
    
    if ll>ll1 and ll1<ll2 then sl=ll1;
    if hh<hh1 and hh1>hh2 then sh=hh1;
  end;
end;


cover next bar at sh stop;
sell next bar at sl stop;

drawsymbol(getactiveorderprice(1));
drawsymbol(getactiveorderprice(2));