Multiple Timeframe Candlestick Scanner

Längerfristige Umkehrformationen erkennen

Candlesticks eignen sich sehr gut um eine Top oder Boden Formation allgemein und einfach zu beschreiben. Hier stelle ich einen Indikator vor, der die Hammer / Hanging Man Formation nutzt, um damit auf einfache Weise Umkehrformationen am Chart zu erkennen.

Hanging Man Formation

Die Hanging Man Formation ist eines der einfachsten Candlestick Muster. Es zeigt das Ende einer bullishen Bewegung an.

Definition der Hanging Man Formation:

  • nach einer Aufwärtsbewegung
  • ein neues Hoch wird ausgebildet
  • kleiner, fallender Kerzenkörper
  • langer Docht (oben)
  • kurze Lunte (unten)

Ein Trade wird eingegangen, sobald das Tief der Formation unterschritten wird.

 

 Multiple Timeframe Candlestick Formation

Streng nach der Literatur ist eine Hammer / Hanging Man eine auf einen Bar beschränkte Formation. Das kann ein Stunden, Tages oder Wochenbar sein. Ich habe das Konzept für diesen multiple timeframe Indikator ein wenig erweitert.

Der Indikator versucht eine Hammer / Hanging Man Formation am Chart zu erkennen, und das unabhängig davon, wie viele Bars zur Ausbildung derselben verwendet wurden.

multiple Timeframe Hammer Analyse

In diesem Beispiel wurde vor 4 Tagen eine bullishe Hammer Formation gefunden, welche sich über 40 Tage erstreckt.

Einsatz des multiple Timeframe Candlestick Indikators

Der Indikator verfügt über 3 Inputs mit welchen sein Verhalten gesteuert werden kann:

  • maxsearch (100)
  • minsearch (4)
  • shift(0)
  • search(Hammer / Hanging Man)

maxsearch definiert die maximale Formationslänge. 100 bedeutet, dass der Indikator zunächst versucht die letzten 100 Bars am Chart als Hammer zu verstehen. Vor 100 Bars die Eröffnung der “Kerze”, dann das höchste Hoch und tiefste Tief der letzten 100 Bars für den Docht und die Lunte der Kerze, sowie der aktuelle Kurs für den Close der Kerze.

Ergibt diese 100 Bar Kerze keinen Hammer, dann testet der Indikator die letzten 99 Bars … … … Dies macht er so lange, bis er entweder eine Hammer Formation gefunden hat, oder bei minsearch angekommen ist. 4 bedeutet hier, dass zumindest die letzten 4 Bars am Chart einen Hammer ergeben sollten, ansonsten wird die Suche abgebrochen (und kein Hammer angezeigt).

Mit shift kann die Suche in die Vergangenheit verlegt werden. Stellen Sie shift auf 5 (am Tageschart) dann zeigt der Indikator was er vor einer Woche gefunden hätte.  Search definiert, ob nach einem bullishen Hammer oder einem bearishen Hanging Man gesucht werden soll.

Einsatz als multiple timeframe Top / Boden Scanner

Wenn Sie den Indikator in Tradesignal mit einer Watchlist verwenden, dann können Sie in realtime die Märkte nach Top und Bodenformationen scannen. Es werden ihnen immer die gefundenen Formationen gezeigt, zusätzlich wird die Länge der Formation angegeben, Dies kann dazu dienen, ein über Zeitebenen diversifiziertes Reversal Portfolio aufzubauen.

NASDAQ 100 Candlestick Scan

 

Zum Tradesignal Equilla Code Passwort bei Anfrage per Postkarte :)