EUR/USD Zyklus Analyse: Ende des Abwärtstrends?

Der EUR/USD kannte seit September nur eine Richtung: nach unten. Doch dies könnte sich jetzt ändern.

John Ehlers Zyklus Analyse:

Der John Ehlers Corona Cycle Indikator, hier als Tradesignal Indikator verfügbar, deutet auf ein baldiges Ende des Abwärtstrends hin. ( Achtung Wochenchart!)

Dieser Indikator gibt einerseits die Länge des dominanten Marktzyklus an: Im aktuellen Fall beträgt dieser 20 Wochen.

Der Indikator darunter gibt die Position innerhalb des Zyklus an. In Trendphasen wird diese Zyklus Komponente des Marktes zwar durch den Trend überdeckt und ist nicht so klar zu sehen, fällt der trend jedoch weg und der Markt befindet sich in einer Seitwärtsphase, dann kommt die Stärke dieses Zyklus Indikators voll zum tragen.

Wie sieht es aktuell im EUR/USD aus?

Einerseits nähert sich der EUR/USD seinem bisherigen Tief bei 1.04$, was an sich schon als starker Widerstand gewertet werden kann.

Zudem nähert sich der Zyklus des EUR/USD seinem Tief. Für Anfang Dezember sagen die Ehlers Indikatoren das Zyklustief des EUR/USD voraus;

Und nun müsste sich der EUR/USD schon ganz gegen alle Chartgesetze verhalten damit sein Widerstand bei 1.04$ nicht zumindest kurzfristig hält. Aber als Spekulant setze ich lieber auf das wahrscheinliche Ereignis…

Handelsempfehlung an alle Shorties: Position absichern, bei 1.05$ Teilausstieg mit Gewinnmitnahme.

EUR/USD Ehlers Cycle Analysis

EUR/USD John Ehlers Corona Chart Cycle Analysis – weekly timeframe